Shirt Shop

Impressum

 

käferwissen klein03
Ventura
Ventura 25002

VENTURA

Der Ventura ist ein hierzulande wenig bekannter Exot mit Volkswagenserientechnik, der von der kleinen Firma L'Automobile Company aus Brasilien im September 1978 auf den Markt gebracht wurde. Entgegen einiger Vermutungen handelt es sich hierbei nicht um ein Kit Car im üblichen Sinne. Zwar wurden es als Bausatz angeboten, im Wesentlichen aber als komplettes Auto verkauft. Dabei nutzt es die Plattform des Karmann Ghia TC aus dem brasilianischen Karmann Werk. Die Karosserie besteht komplett aus Fiberglas. Den Ventura gab es als SLE mit luftgekühltem Boxermotor und als RS mit dem 1,6 und 1,8 Liter Motor des brasilianischen Passats.

Mit der 1,8 Liter Topmotorisierung hatte der Ventura 85 PS und eine Endgeschwindigkeit von 185 km/h. Ab 1984 gab es ein Facelift und es stand auch eine Cabriovariante zum Verkauf. Nur wenige Exemplare des Ventura fanden ab 1981, als die Fahrzeuge exportiert wurden, den Weg nach Deutschland. Die Exporteure waren die, die auch den Puma. ein anderes Kit Car auf Volkswagenbasis, exportierten.

Die Firma L'Automobile Company ging 10 Jahre nach Markteinführung des Ventura Konkurs. Kurz zuvor gab es mit dem Ventura 2 noch eine Neuauflage mit 2 Liter Motor von denen nur noch wenige Exemplare verkauft wurden.

Ventura Back02
Ventura innen